Sigvaris

Von Patienten und Preispunkten zu Menschen mit Bedürfnissen.

Das Unternehmen

Sigvaris ist ein Schweizer Familienunternehmen und ein Hidden Champion. Mehr als 150 Jahre Erfahrung in der Herstellung und dem Vertrieb medizinischer Kompressionstextilien haben Sigvaris zu einem der Marktführer in diesem Segment gemacht.

Die Herausforderung

Heterogene Marktregulation, Mitbewerber mit Tiefpreisangeboten, die Verschiebung der Altersstruktur und der Trend weg von der Intervention hin zur Prävention sind für Sigvaris Herausforderungen und Chancen zugleich.

Die Kunden

Sigvaris hat verstanden, dass Kunden nicht als Patienten behandelt werden möchten, weder vom Arzt, noch von den Produkten, die er ihnen zur Unterstützung seiner Therapie verschreibt. Voraussetzung dazu ist ein tiefes Verständnis von Sigvaris für die Hoffnungen und Ängste ihrer Kunden. Dieses hat dazu geführt, dass Sigvaris nicht nur individuelle Bedürfnisse mit zwei klar positionierten Go-to-Market Brands, «Sigvaris» und «Dynaven», bedienen, sondern darüber hinaus die Angebotsstruktur vereinfachen und die Kosten senken konnte.

Als Anna die Arztpraxis verliess, fühlte sie sich mutlos. Für sie sind Kompressionsstrümpfe etwas für Kranke. Und sie will nicht krank sein. Allerdings hat sie sich viel besser gefühlt, nachdem ihr der Apotheker eine grosse Auswahl an Produkten mit ansprechenden Designs gezeigt hat. Am Ende wählte sie ein Paar, das wirklich gut aussah und die Verpackung machte ihr zudem noch einen luxuriösen Eindruck. Als sie nach Hause kam, zog sie die Strümpfe an und – sie liebt sie. Sie geben ihr das Gefühl, vital zu sein. Somit sind Kompressionsstrümpfe nicht das Ende ihres Lebens.

Wir verbinden Annas Erfahrung mit der Marke Sigvaris.